Exklusiv: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil IX

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einem Podcast der Klasse 9d zum Thema „Energiewende“:

Exklusiv: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil VIII

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einem Video der Klasse 10c zum Thema „Frauenrechte in Afghanistan“:

Exklusiv: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil VII

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einem Podcast der Klasse 10c zum Thema „Frauenrechte im Iran“:

Exklusiv: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil VI

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einem Podcast der Klasse 9d zum Thema „Schulischer Druck“:

GTB: Ganztagsbetreuung Seligenthal – eine Liebeserklärung

Ich wette, ihr alle habt schon mal etwas von der GTB gehört. Vielleicht denkt ihr euch jetzt, das ist alles ja einfach nur ein Ort, an dem man nach der Schule ist und so – aber NEIN, so ist es nicht (zumindest nicht für mich)!

Meiner Ansicht nach ist die GTB etwas Besonderes, ein besonderer Ort, an dem man gerne ist. Ich kann verstehen: Schule ist stressig und manche wollen dann sofort nach Hause, aber die Ganztagsbetreuung muss man einfach nur lieben. Ich bin aktuell das 3. Jahr in der GTB und bis jetzt habe ich sie noch nie mit etwas Schlechtem in Verbindung gebracht. In der GTB findet man immer neue Freunde. Es gibt so viele schöne Sachen, die man in der GTB machen kann. So backen wir manchmal Plätzchen oder Waffeln mit dem tollen Waffeleisen. Natürlich darf ich nicht vergessen, die tollen Betreuerinnen zu erwähnen. Dazu gehören:

  • Frau Hummer
  • Frau Zankl
  • Frau Wöhrl
  • Frau Feirer
  • Frau Haßmann
  • Frau Barcik

Jede dieser Personen hat einfach einen wunderbaren Charakter und jede von ihnen hat auch besondere Eigenschaften. Jede Betreuerin freut sich immer, die Kinder zu sehen, genauso wie wir uns freuen, sie zu sehen. Sie können aber auch streng sein, was dann aber auch völlig angebracht ist, wenn es z. B. in der Lernzeit zu laut zugeht.

Der typische Ablauf in der GTB sieht folgendermaßen aus: Alle treffen sich nach 13:00 Uhr in die GTB und etwa um 13:10 Uhr gehen wir alle zusammen in die Mensa (außer am Freitag, da sind wir im Speisesaal). Dort hat man bis ungefähr 14:20 Uhr Zeit, dann muss nämlich jeder in den zwei Klassenzimmern sein, in denen man von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr Hausaufgaben macht oder lernt.

Ich persönlich liebe die GTB, da fühle ich mich einfach nur wohl. Nur es ist in letzter Zeit schon etwas komisch, weil mir bewusst wird: Man kann sie nur bis zur 7. Klasse besuchen. Das ist traurig, weil ich es hier echt schön finde. Also ich werde sie auf jeden Fall vermissen, wenn ich weg bin. Ich kann euch die GTB absolut empfehlen. Die tollen Zeiten, die ich hier hatte, werde ich niemals vergessen. Jeder von euch kann sich zudem sehr glücklich schätzen, die dort beschäftigen Betreuerinnen haben zu dürfen!

EXKLUSIV: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil V

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit zwei Zeitungsseiten der Klasse 9d zum Thema „Klimawandel“:

EXKLUSIV: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil IV

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einer illustrierten Info-Broschüre der Klasse 10c zum Thema „Katar“:

Seligenthaler Schülerinnen und Schüler meistern erste Gürtelprüfung im Judo

Alle TeilnehmerInnen des Wahlkurses ‚Judo‘ dürfen ab sofort den weiß-gelben Gürtel im Judo tragen. Herzlichen Glückwunsch!

Im Rahmen des Wahlfaches ‚Judo und Grundlagen der Selbstverteidigung‘ stellten sich kürzlich insgesamt 14 Kinder der 5. bis 7. Klasse der Prüfung zum weiß-gelben Gürtel. Hier zeigten die Jungen und Mädchen, was sie seit Schuljahresbeginn alles über Judo gelernt hatten: elementare Grundlage für den Judosport ist zunächst die Fallschule in allen Richtungen, um Würfe oder Stürze verletzungsfrei zu überstehen.

Unter Anwendung des grundlegenden Judo-Prinzips ‚Siegen durch Nachgeben‘ demonstrierten die jungen Judokämpfer eine Beinstelltechnik (O Soto Otoshi) und einen Hüftwurf (O Goshi), welcher auch gegen ‚unfreiwilliges Umarmen‘ im Rahmen der Selbstverteidigungsausbildung angewandt wurde.

Beim Prüfungsfach Bodenkampf ging es darum, den Übungspartner mit geeigneten Festhaltetechniken (Kesa Gatame und Yoko Shiho Gatame) zu fixieren – selbstverständlich gehörte hier auch die Demonstration von realistischen Befreiungstechniken zum Prüfungsumfang. Abschließend zeigten die Kinder voller Feuereifer in verschiedenen Übungskämpfen (Randori) die Anwendung aller Techniken im freundschaftlichen Wettstreit … und hatten sichtlich Spaß am ‚geordneten Raufen‘.

Neben den abgeprüften Judotechniken haben die TeilnehmerInnen vieles ’nebenbei‘ gelernt: einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Trainingspartner – ‚Stop!‘ heißt ‚Stop!‘ – wie es ist, sich in einer körperlich bedrängten Situation zu befinden … und dass man hieraus auch wieder entkommen kann.

EXKLUSIV: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil III

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einem Podcast der Klasse 9d zum Thema „Der Konflikt zwischen China und Taiwan“: