Rätsel der Woche

Auflösung von letzter Woche:

Die Aussage lautet: „Du wirst mich in eine Raupe verwandeln.“ Wenn die Aussage wahr ist, muß der Zauberer ihn in einen Grashüpfer verwandeln, was aber nicht geht, weil er ihn ja (nach der richtigen Aussage) in eine Raupe verwandeln soll. Das ist der erste Widerspruch! Wenn die Aussage falsch ist, muß der Zauberer ihn in eine Raupe verwandeln, dann ist aber die getätigte Aussage wahr. Das ist der zweite Widerspruch! Folglich kann keine Verwandlung stattfinden 🙂

Zum Auflockern kommt diese Woche ein etwas leichteres Rätsel:

Ich besitze Ozeane, sie sind aber nicht aus Wasser. Auch habe ich Landfläche, sie besteht aber weder aus Erden noch aus Steinen. Was bin ich?

Rätsel der Woche

Auflösung von letzter Woche: die Freundschaft

In einem finsteren Wald war ein unendlich großer Schatz verborgen, der von einem bösen Magier gehütet wurde. Er verwandelte jeden, der sich diesem Wald und dem Schatz auch nur näherte, in ein Insekt, z. B. in einen Grashüpfer oder in eine Raupe.

Eines Tages verirrte sich ein ein Reisender zufällig in dem tiefen Wald und erschrak zu Tode, als er plötzlich den gefürchteten Magier vor sich sah.

Böse funkelte dieser den Reisenden an: “Ich werde dich verhexen, aber da ich heute gut drauf bin, kannst du dir aussuchen, ob ich dich in einen Grashüpfer oder eine Raupe verwandeln werde. Behaupte etwas! Ist deine Behauptung richtig, so werde ich dich in einen Grashüpfer verwandeln, ist sie falsch, so wirst du als Raupe enden.”

Verängstigt und unsicher, wie er aus der Situation heil herauskommen sollte, dachte der Reisende eine Weile nach, und es gelang ihm schließlich, eine listige Behauptung aufzustellen, wonach er weder in einen Grashüpfer noch in eine Raupe verwandelt werden konnte.

Was hat er behauptet?

Hinweis: dies ist ein sehr schweres Logikrätsel – irgendwelche Ausflüchte des Reisenden führen nicht zum Ziel! Viel Spaß beim Knobeln – diesmal könnte es länger dauern … 🙂

 

Rätsel der Woche

Auflösung von letzter Woche: der Zebrastreifen (alternative Antwortmöglichkeit: die Katze)

Das nachfolgende Rätsel ist Herrn Anton Brandstetter nebst Gattin als Dank für treue Leserschaft gewidmet.

Du kannst sie in harten Zeiten gut gebrauchen, freust dich aber auch über sie, wenn sie in guten Zeiten bei dir ist. Eine echte zu finden, ist selten, umso dankbarer muss man für sie sein!

Rätsel der Woche

Auflösung von letzter Woche: wenn das gleiche Haus schon gebaut wurde, kann man (das gleiche!) Haus nicht noch einmal bauen!

Auf Norwegisch heißt es z. B. „Glade jul“ und auf Spanisch „Noche de paz“. Es ist das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt – wie heißt es?

Rätsel der Woche

Auflösung von letzter Woche: 36 Stunden später ist es Mitternacht; um diese Uhrzeit scheint (bei uns) keine Sonne mehr 🙂

Ich komme immer pünktlich vor Weihnachten, daran kann niemand etwas ändern. Mache ich die Vier voll, gehe ich aber auch schon wieder. Wer bin ich?

Rätsel der Woche

Auflösung vom letzten Mal: Verschiebe die Stangen auf dem Tisch so, dass sie ein T bilden. Wenn der Querbalken des Ts magnetisch ist, gibt es keine Anziehung. Ist der Längsbalken magnetisch, zieht er dagegen den anderen Balken an.

Wenn es am Mittag starken Regen gibt, ist es dann erwartbar, dass von diesem Zeitpunkt an in 36 Stunden die Sonne scheint?

Rätsel der Woche

Das letzte Rätsel von vor den Ferien war etwas „tricky“ – hier kommt also die Lösung: Wenn das Schiff auf dem Wasser schwimmt, verdrängt es eine Wassermenge, die seinem eigenen Gewicht entspricht. Weil das Schiffsmaterial eine größere Dichte als Wasser hat, ist das verdrängte Wasservolumen größer als das Volumen des Schiffsmaterials (natürlich ohne die eingeschlossene Luft).

Wenn das Schiff gesunken ist, verdrängt es nur noch eine Wassermenge, die seinem eigenen Volumen entspricht. Wie oben bereits erwähnt, ist das Volumen kleiner als das Volumen, das es beim Schwimmen verdrängt. Das gesunkene Schiff verdrängt also weniger Wasser als das schwimmende Schiff. Demnach sinkt der äußere Wasserspiegel, wenn das Boot sinkt.

Und weil es so schön war, gibt es gleich wieder ein physikalisches Rätsel:

Auf einem Tisch liegen zwei Eisenstangen – beide sehen gleich aus. Eine von ihnen ist magnetisch, die andere wiederum nicht. Wie lässt sich ohne Hilfsmittel feststellen, welche der beiden Stangen magnetisch ist, ohne dass die Eisenstangen angehoben bzw. vom Tisch gehoben werden dürfen?