Podcast: Montag

Bücherwurm Februar 2023 Mikado – der Kinder-Podcast

Wir stellen Euch neue Kinderbücher vor und lesen daraus vor. Es wird magisch-monsterhaft-gruselig-kriminologisch. Vielleicht ist für Euch was dabei?

Seligenthaler Schülerinnen und Schüler meistern erste Gürtelprüfung im Judo

Alle TeilnehmerInnen des Wahlkurses ‚Judo‘ dürfen ab sofort den weiß-gelben Gürtel im Judo tragen. Herzlichen Glückwunsch!

Im Rahmen des Wahlfaches ‚Judo und Grundlagen der Selbstverteidigung‘ stellten sich kürzlich insgesamt 14 Kinder der 5. bis 7. Klasse der Prüfung zum weiß-gelben Gürtel. Hier zeigten die Jungen und Mädchen, was sie seit Schuljahresbeginn alles über Judo gelernt hatten: elementare Grundlage für den Judosport ist zunächst die Fallschule in allen Richtungen, um Würfe oder Stürze verletzungsfrei zu überstehen.

Unter Anwendung des grundlegenden Judo-Prinzips ‚Siegen durch Nachgeben‘ demonstrierten die jungen Judokämpfer eine Beinstelltechnik (O Soto Otoshi) und einen Hüftwurf (O Goshi), welcher auch gegen ‚unfreiwilliges Umarmen‘ im Rahmen der Selbstverteidigungsausbildung angewandt wurde.

Beim Prüfungsfach Bodenkampf ging es darum, den Übungspartner mit geeigneten Festhaltetechniken (Kesa Gatame und Yoko Shiho Gatame) zu fixieren – selbstverständlich gehörte hier auch die Demonstration von realistischen Befreiungstechniken zum Prüfungsumfang. Abschließend zeigten die Kinder voller Feuereifer in verschiedenen Übungskämpfen (Randori) die Anwendung aller Techniken im freundschaftlichen Wettstreit … und hatten sichtlich Spaß am ‚geordneten Raufen‘.

Neben den abgeprüften Judotechniken haben die TeilnehmerInnen vieles ’nebenbei‘ gelernt: einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Trainingspartner – ‚Stop!‘ heißt ‚Stop!‘ – wie es ist, sich in einer körperlich bedrängten Situation zu befinden … und dass man hieraus auch wieder entkommen kann.

Podcast: Freitag

Namaste, Yeti! | Hörspiel über ein Abenteuer in Nepal ab 6 Jahren Geschichten für Kinder

Maya begleitet ihre Mutter nach Nepal. In einem Himalayadorf hört sie, dass man hier angeblich den Yeti-Schneemenschen gesehen hat. Gopal, ein Kollege ihrer Mutter, erzählt ihr die fantastischen Abenteuer von Tashi: Das Mädchen kann mit Tieren sprechen und machte sich auf, den geheimnisvollen Yeti zu finden. (Eine Geschichte von Frank Halbach)

Podcast: Donnerstag

Zu Besuch bei Tigern, exotischen Fröschen und Elefanten im asiatischen Dschungel Anna und die wilden Tiere

Das größte Landtier der Welt und die größte Raubkatze der Welt warten auf Anna im asiatischen Dschungel. Letztlich ist es jedoch aber ein ganz anderes Tier, das unserer Tier-Reporterin einen mächtigen Schrecken einjagt.

EXKLUSIV: Projektvorstellung der Klassen 9d und 10c – Teil III

Die Klassen 9d und 10c nahmen im Rahmen ihres SpG-Unterrichts am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Gruppen teil. Herausgekommen sind insgesamt 10 tolle Produkte, u.a. Podcasts, zu ganz unterschiedlichen und brandaktuellen Themen. Wie gewohnt, findet ihr alle gängigen Beiträge auf unserem Blog auch in dieser Woche wieder, allerdings immer unter dem jeweiligen Wettbewerbsbeitrag, den wir eine Zeit lang ganz oben halten werden, damit er niemandem entgeht. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören und herzlichen Dank an die beiden Klassen!

Weiter geht es diese Woche mit einem Podcast der Klasse 9d zum Thema „Der Konflikt zwischen China und Taiwan“:

Podcast: Mittwoch

Haben Piraten auch mal Piraten überfallen? Lachlabor – Lustiges Wissen für Kinder zum Miträtseln

Piraten waren wilde Seeräuber, die Schiffe überfallen und Schätze geraubt haben. Doch haben sich eigentlich Piraten auch mal gegenseitig angegriffen? Tina und Mischa untersuchen das – natürlich mit Augenklappe auf!

Podcast: Dienstag

Das Geheimnis um einen erblindeten Komponisten Do Re Mikro – Klassik für Kinder

Rätselt mit! Wir gehen dem Geheimnis um einen Komponisten nach. Was ist mit ihm passiert und mit seinem Augenlicht? Ab jetzt gibt es jede Woche einen neuen spannenden Rätselfall aus der Musikwelt für euch.