Rezept: Gebackene Apfelringe

Dieses Rezept ist eine leckere Option, wenn man etwas aus frischen Äpfeln machen möchte.

Dazu brauchst du:

  • 1 TL Trockenhefe
  • 50 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 3 Eier
  • 25 g Zucker
  • 8 Äpfel

(Für 4 Portionen)

Löse die Trockenhefe in 3EL warmem Wasser auf.

Bereite aus Mehl, Hefe, Butter, Milch, Eiern und Zucker einen glatten Hefeteig.

Lass den Teig zugedeckt etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Wasche und schäle die Äpfel, entkerne sie und schneide sie in Ringe.

Umwickle die Apfelringe mit dem Hefeteig und backe sie in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun aus.

Lass sie in Küchenpapier abtropfen und bestreue sie anschließend mit Puderzucker.

Fertig sind deine leckeren Apfelringe.

Rezept: Smoothies lecker und einfach selbst zubereiten

smottie

Ananas-Mango Smoothie

Zutaten:

  • 1 Tasse frische Ananas in Stücken
  • eine halbe Tasse Naturjoghurt
  • 1 Tasse frische Mango in Stücken
  • 1 EL Honig
  • eine halbe Tasse Orangensaft
  • ca. 6 Eiswürfel
Alles mit einem Mixer mixen, bis es eine cremige Konsistenz hat. In Gläser umfüllen, Eiswürfel hinzugeben und fertig.

Himbeer-Cranberry Smoothie

Zutaten:

  • 75 g Himbeeren
  • 75 g Cranberry
  • 125ml Traubensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
Alle Zutaten mit einem Mixer mixen, bis es eine cremige Konsistenz hat.

Die besten Weihnachtswitze

Die top 10 der besten Weihnachtswitze (bitte nicht zu ernst nehmen)!!!

  • Fragt die eine Gans eine andere: „Glaubst du an ein Leben nach Weihnachten?“
  • Zwei Blondinen sind im Wald und suchen nach dem passenden Weihnachtsbaum. Nach etwa zwei Stunden sagt die eine: „Komm, nehmen wir doch einfach eine Tanne ohne Weihnachtskugeln.“
  • Eltern: Du sollst uns doch nicht anlügen! Kind: Ich soll euch nicht anlügen? Ich sag nur „Weihnachtsmann, Osterhase, Nikolaus“.
  • Treffen sich zwei Blondinen, sagt die eine: „Dieses Jahr ist Weihnachten an einem Freitag!“ Sagt die andere: „Hoffentlich nicht an einem 13ten!“
  • Am Tag vor Heilig Abend sagt das kleine Mädchen zu seiner Mutter: „Mami, ich wünsche mir zu Weihnachten ein Pony!“ Darauf die Mutter: „Na gut, mein Schatz, morgen gehen wir zum Friseur.“
  • Es ist kurz vor Weihnachten, Fritzchen geht zur seiner Mutter und sagt: „Du, Mama du kannst die Eisenbahn vom Wunschzettel streichen, ich habe nämlich zufällig eine im Wandschrank gefunden!“
  • Unterhalten sich zwei Wahrsager: „Du, dieses Jahr wird’s weiße Weihnachten geben.“ „Ah, das erinnert mich an Weihnachten 2016!“

smiley

 

Rezept: Hot Chocolate Spoons

chocolate

Tolle Idee für die kalte Winterzeit: einfach den Hot Chocolate Spoon in heiße Milch legen und dann einen super leckeren Kakao genießen.

Du brauchst dazu :

  • ca. eine halbe Tafel Vollmilchschokolade
  • ein Blatt Backpapier
  • ein paar Teelöffel
  • Toppings nach Wahl (z. B.: Marshmallows, Streusel, Zimt etc.)

Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen lassen und danach die Teelöffel in die Schokolade tauchen. Anschließen werden sie auf dem Backpapier mit den Toppings bestreut und danach für ca. 15 min. im Kühlschrank abgekühlt.

Fertig sind eure Hot Chocolate Spoons!