Musikproduktion Mini Trick: Sidechain

Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich euch und willkommen zum ersten Beitrag von hoffentlich vielen zum Thema Mini Tricks für euren Mix.

Was sind Mini Tricks?

Um es kurz zu fassen: Mini Tricks sind Tricks, die möglichst kurz und bündig erklärt werden, aber trotz aller Kürze sehr hilfreich sein sollen. Diese Tricks werden sich eher an Anfänger richten, aber es kann durchaus auch sein, dass der ein oder andere Profi etwas lernen könnte.

Was ist Sidechaining?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/00/Compressor_Sidechain.svg/500px-Compressor_Sidechain.svg.png

Zunächst muss man klären, was ein Sidechain ist. Das ist einfach eine stumme Weiterleitung eines externen Inputs in einen anderen Channel. Mittlerweile wird der Begriff Sidechaining verwendet, um Sidechain Compressor Processing zu beschreiben. Diesen „Effekt“ habt ihr bestimmt schon einmal gehört.

Was ist da passiert?

Ganz einfach. Jedes mal wenn die Lautstärke des Synths runter gegangen ist, „aktivierte“ sich ein Compressor.

Wozu ist das gut?

Sidechaining ist einer der besten Wege, um „Klarheit“ in einen Mix zu bringen. Der Klassiker ist die 4 on the floor Kick. Kommt euch dieser „Effekt“ bekannt vor?

Dieses „Pumpen“ wird duch einen Kompressor hervorgerufen, der das Sidechain-Signal der Kick Drum empfängt. Jedes mal, wenn jetzt durch den Channel der Kick Drum ein Signal geht, reagiert der Compressor. Das hat zur Folge, das die Lautstärke des Synths jedes mal runter geht, wenn die Kick Drum spielt. Das gibt einem „langweiligem“ Synth nicht nur einen Rhythmus, sondern wird die Kick Drum dadurch auch besser definiert. Ohne Compressor würde sich das Ganze weit nicht so klar anhören.

Wie Sidechaining funktioniert oder benutzt wird, ist von DAW zu DAW unterschiedlich, deshalb werde ich das jetzt erst einmal außen vor lassen. Dazu wird aber wahrscheinlich bald eine Beitragsreihe mit dem Titel „Meine DAW ist besser“ kommen. Ob ihr diesen „Effekt“ überhaupt benutzen wollt, bleibt eure Sache.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Musizieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s