Schülerwettbewerb zur politischen Bildung: Klasse 10b gewinnt Buchpreis

Vor einigen Wochen berichteten wir über die Teilnahme am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung in den 10. Klassen unseres Gymnasiums. Der sozialwissenschaftliche Teil der Klasse 10b hat sich mit ihrem Wettbewerbsbeitrag zum Thema „Hauptwohnsitz: Straße?!“ verdient gemacht und einen Buchpreis gewonnen. Das Team der Schülerzeitung gratuliert ganz herzlich!

Bild BpB