FragFINN: die Suchmachine für Kinder und Jugendliche

Kennst du das auch? Du musst für ein Referat etwas vorbereiten – du hast eine Frage zu einem Thema, das dich interessiert – du „googelst“ … und dann … wühlst du dich erst einmal durch eine unübersichtliche, nicht zählbare Anzahl an Links, von denen du nicht weißt, hinter welchem sich letztlich die Antwort auf deine Frage verbirgt. Entnervt „landest“ du bei Wikipedia. Auch hier sind die Informationen manchmal widersprüchlich, zu ausufernd oder bringen dich nicht weiter. 

Es gibt eine Alternative, die wir dir vorstellen möchten. Sie lautet fragFINN. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als eine Suchmaschine, in der du in einem „Raum“ ohne jugendgefährdende Inhalte deine Fragen loswerden und nach bestimmten Dingen suchen kannst – und gewiss fündig werden wirst. Sogar die Bundesregierung lobt diese Suchmaschine für Kinder und Jugendliche. Du kannst sofort losglegen, indem du auf folgenden Link klickst: https://www.fragfinn.de/

Nähere Informationen findet ihr und eure Eltern hier:

Übrigens: fragFINN arbeitet mit der Internetseite https://www.kindersache.de/ zusammen. Dort gibt es interessante Videos und Beiträge zu politischen Themen. Auch die Bereiche Wissen, Spiel und Spaß erwarten euch. Da lohnt es sich, ebenfalls einmal vorbeizuschauen. Klickt einfach auf den Link und ihr werdet weitergeleitet.