Tipps gegen Langeweile in der Corona-Quarantäne

In diesem Artikel werde ich euch keine Zahlen und Statistiken über das Corona Virus vorstellen, denn das machen genug andere Seiten. Momentan haben wir keine Schule und deshalb wissen wir oft nicht, was wir mit unserer Zeit anfangen sollen, noch dazu dürfen wir uns nicht mit unseren Freunden treffen.

Also, was sollen wir den ganzen Tag tun?  Hier einige Tipps, was ihr machen könnt:

Alleine:

1. Ein Buch lesen

2. Neue Tricks lernen (z. B. Handstand)

3. Selber ein Buch schreiben und veröffentlichen (z. B. auf wattpad)

4. Draußen Fotos machen (z. B. ein Fotoshooting mit dem eigenen Haustier)

5. Das (eigene) Zimmer aufräumen

 

Mit mehreren Personen:

1. Mit der Familie (im eigenen Haushalt) Fahrrad fahren (in der Flutmulte geht das sehr gut, wenn ihr in der Nähe wohnt)

2. (Draußen Fußball) oder andere Spiele spielen

Das ist natürlich nicht alles, aber alles hier aufzulisten wäre zu viel. Ich hoffe, ihr habt trotz der ganzen Umstände gerade ein tolles Osterfest und wünsche euch Frohe Ostern.